Mitten in der Natur – zwischen den Deichen am Wattenmeer

Unser Haus Beltringharde liegt gleich hinter der zweiten Deichlinie, nur 3 km hinter dem Außendeich (Badestelle Lüttmoorsiel). Dazwischen der Beltringharder Koog, größtes Naturschutzgebiet (zu Lande) Schleswig-Holsteins: unbewohnt, aber bevölkert von robusten Rindern und vor allem von vielen, auch seltenen, Vogelarten – in riesigen Schwärmen, wie man sie zum Teil nur hier zu Gesicht bekommt. Drehscheibe der Zugvögel im Frühjahr und Herbst; Brut- und Rastplatz für ca. 70 Küstenvogelarten – vom weit gereisten Knutt über unzählige Enten- und Gänsescharen  bis zum mächtigen Seeadler.

Haus Beltringharde Wattenmeer - ©Dr. Jürgen Tenckhoff

Lage

Ebbe und Flut erleben am Nationalpark Wattenmeer

Vor der Tür das größte Wattenmeer der Welt, Nationalpark Wattenmeer, UNESCO-Weltnaturerbe. Etwa alle 12 ½ Stunden wechseln Ebbe (Wattwandern) und Flut (Badezeit).

Das besondere Erlebnis: Baden am grünen Deich, im tragenden Salzwasser der Nordsee. 

Erholung und Ruhe am Deich

Die besondere Lage bietet Ruhe und Erholung und viele Freizeitmöglichkeiten. Behagliche Gemütlichkeit in Haus und Garten, nebenan Schafe auf der Weide, weiter Blick in die Marschenlandschaft. Herrliche Sonnenuntergänge vom nur 100m nahen Deich, z.B. bei einem „Deichbier“. Bei jedem „Sundowner“ die Frage: Ob die Sonne wohl zischt, wenn sie im Wasser untergeht?

Haus Beltringharde Deichbier - ©Dr. Jürgen Tenckhoff
Haus Beltringharde Ornithologen-Station - ©Dr. Jürgen Tenckhoff

Einmalige Aktivitäten

Die ganze Region ist von der einzigartigen Natur der nordfriesischen Nordseeküste geprägt. Hier gibt es unendlich viel zu sehen, unternehmen und erleben. Relaxen im Garten; Baden in der Nordsee; Radfahren auf perfektem Radwegenetz; Insel- und Halligfahrten; Birdwatching in einem der vogelreichsten Gebiete der Welt (besonders beim Durchzug im Frühjahr und Herbst).

Besondere Anziehungskraft hat die Hafenstadt Husum: Gastronomie; Shopping; Museen, Donnerstags Wochenmarkt; Krokusblüte im Frühjahr. Besonderheit an der Westküste: Bikebrennen im Februar.

 

Nahziele (Beispiele)

  • Hamburger Hallig (Badestelle, Hallig Krog)
  • Infostätte Amsinckhaus im Sönke-Nissen-Koog
  • Multimar Wattforum Tönning (größtes Besucherzentrum für den Nationalpark) – auch für Kinder sehr geeignet
  • Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer – Erlebnisraum für Jung und Alt
  • Inseln- und Halligen (Schifffahrten)
  • Nordfriesland Museen und Theodor-Storm-Haus in Husum
  • Nolde Museum in Seebüll
  • Die Städte Husum, Friedrichstadt, Tönning, Schleswig, Flensburg, Tondern (DK)
  • Restaurants, ländliche Schankwirtschaften, Imbisse und Cafes schon ab 3 km
  • Kleine Kaffeerösterei im Desmerciereskoog; Handweberei im Sönke-Nissen-Koog
  • Ganzjährige Naturbeobachtung:  Aussichtsplätze im/am Beltringharder Koog
Haus Beltringharde Vögel 2 - ©Dr. Jürgen Tenckhoff

Karte und Anfahrt